Freitag, 15. April 2016

Komplementäre Pflege im Pflegeheim

Interessiert an Komplementärer Pflege im Pflegeheim?

Am Seminar für Integrative Phytotherapie (SIP) in Winterthur (Kanton Zürich, Schweiz) wird ein breitet und fundiertes Kursprogramm angeboten für Heilpflanzen-Anwendungen in der Pflege - für Pflegeheime, Spitex, Palliative Care, Klinik.

Die Weiterbildungen und Ausbildungen umfassen Tageskurse zu spezifischen Themen und Lehrgänge in Phytotherapie / Pflanzenheilkunde für Pflegepersonen.

Interessiert?
Die genauen Ausschreibungen zu diesen Weiterbildungen und Ausbildungen finden Sie im Portal Heilpflanzen-Info.
Klicken Sie dazu hier:

Komplementärer Pflege im Pflegeheim

....und in anderen Bereichen der Pflege - jetzt anmelden`

Donnerstag, 14. April 2016

Weiterbildung Pflegeheim: Heilpflanzen-Anwendungen in Palliative Care und Onkologiepflege

Am 2. Mai 2016 führt das Seminar für Integrative Phytotherapie in Winterthur (SIP) ein Tagesseminar durch zum Thema "Heilpflanzen-Anwendungen in Palliative Care und Onkologiepflege". Der  Weiterbildungskurs richtet sich an Pflegende aus Spitex, Pflegeheim, Palliative Care und Klinik.
Heilpflanzen-Anwendungen gewinnen zunehmend an Bedeutung in der Pflege, doch braucht es für eine sinnvolle Umsetzung in die Institutionen eine fundierte Ausbildung und Weiterbildung von Pflegenden in diesem Fachgebiet. Das SIP in Winterthur bietet dazu  regelmässig Tagesseminare und Lehrgänge an (Phytotherapie-Ausbildung, Heilpflanzen-Seminar).
Geleitet werden die Weiterbildungen und Ausbildungen von Martin Koradi, Dozent für Phytotherapie / Pflanzenheilkunde am SIP.

Das vollständige Programm finden Sie im Portal Heilpflanzen-Info über die Rubrik "Kurse".
Klicken Sie dazu hier:

Weiterbildung / Ausbildung: Heilpflanzen für Palliative-Care

Mittwoch, 6. April 2016

Ausbildungen Phytotherapie 2016


32. Lehrgang 23./ 24. Mai 2016
33. Lehrgang 8./9. Dezember 2016:

Phytotherapie verbindet die Erfahrungen traditioneller Pflanzenheilkunde mit den Erkenntnissen moderner Arzneipflanzenforschung.

Die Phytotherapie-Ausbildung wird geleitet durch Martin Koradi, Dozent für Phytotherapie / Pflanzenheilkunde am SIP.

Am Seminar für Integrative Phytotherapie (SIP) in Winterthur (Kanton Zürich), welches zwei Mal im Jahr mit dem Lehrgang der Phytotherapie-Ausbildung startet, erhalten sie eine fundierte Ausbildung.
Dieser Lehrgang richtet sich an Pflegende aus Pflegeheim, Altersheim, Spitex, Palliative Care, Spital und Psychiatrische Klinik, sowie auch an Berufsleute aus Medizin und Naturheilkunde.

Die Detailangaben zu diesem Lehrgang finden Sie im Portal Heilpflanzen-Info über die Rubrik “Kurse”. Bitte dazu hier klicken:

Pflegeheim-Weiterbildung: Phytotherapie Ausbildungen 2016 

Donnerstag, 11. Februar 2016

Weiterbildung Pflegeheim: Heilpflanzen für Schlafstörungen, Angst Depression

Schlafstörungen, Angst und Depression sind häufig vorkommende Probleme in Pflegeheimen. Heilpflanzen-Anwendungen können dabei oft lindernd wirken.
Das Seminar für Integrative Phytotherapie (SIP) führt am 3. März 2016 ein Tagesseminar durch zum Thema "Heilpflanzen-Anwendungen bei Schlafstörungen, Angst, Depression".
Das Tagesseminar wird geleitet durch Martin Koradi, Dozent für Phytotherapie / Pflanzenheilkunde am SIP in Winterthur (Kanton Zürich, Schweiz).
Es richtet sich an Pflegende aus Pflegeheimen, Spitex, Palliative Care und Klinik, aber auch an Fachleute aus Naturheilkunde und Medizin. Weil der Kursinhalt gut verständlich vermittelt wird, können auch Interessierte ohne medizinische Vorkenntnisse davon profitieren und teilnehmen.
Die detaillierten Informationen zu dieser Veranstaltung finden Sie im Portal Heilpflanzen-Info über die Rubrik "Kurse":
Weiterbildung / Ausbildung für Spitex, Pflegeheim, Palliative Care


Komplementärmedizin im Pflegeheim?

Interessieren Sie sich als Pflegefachperson für Komplementärmedizin im Pflegeheim bzw. für komplementäre Pflege?

Dann schauen Sie sich gut an, welche Methoden kompatibel sind für die Integration in Pflegeinstitutionen.

Am besten geeignet sind fundierte Heilpflanzen-Anwendungen, wie sie am Seminar für Integrative Phytotherapie in Winterthur unterrichtet werden.

Weitere Infos dazu finden Sie hier:

Was ist Phytotherapie?
Phytotherapie in der Pflege

Samstag, 30. Januar 2016

Phytotherapie im Pflegeheim: Heilpflanzen für Hauterkrankungen und Wunden

In Pflegeheimen haben Heilpflanzen-Anwendungen an Bedeutung gewonnen in den letzten Jahren. Damit Heilpflanzen-Anwendungen erfolgreich in Pflegeheime  integriert werden können, braucht es fundierte Ausbildung und Weiterbildung der Pflegenden. Am 1. Februar 2016 veranstaltet das Seminar für Integrative Phytotherapie (SIP) in Winterthur (Kanton Zürich, Schweiz) ein Tagesseminar zum Thema "Heilpflanzen-Anwendungen bei Hauterkrankungen und Wunden".
Sie finden die detaillierten Angaben zu dieser Veranstaltung im Portal Phytotherapie-Info über die Rubrik "Kurse".
Klicken Sie dazu bitte hier:

Weiterbildung / Ausbildung Heilpflanzen-Anwendungen im Pflegeheim

Dort werden auch die Ausschreibungen publiziert für die Lehrgänge in Pflanzenheilkunde / Phytotherapie (Phytotherapie-Ausbildung) in Winterthur.

Donnerstag, 14. Januar 2016

Weiterbildung Pflegeheim: Phytotherapie im Überblick

Heilpflanzen-Anwendungen haben in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen im Pflegeheim, aber auch in Palliative Care, Spitex und Klinik.
Nötig für eine erfolgreiche Integration von Heilpflanzen-Anwendunge in Pflegeheime oder anderen Pflegeinstitutionen ist allerdings eine fundierte Ausbildung und Weiterbildung von Pflegenden.
Angeboten werden solche Veranstaltungen am Seminar für Integrative Phytotherapie (SIP) in Winterthur (Kanton Zürich, Schweiz).

Am 16. Januar 2016 steht ein Tagesseminar zum Thema "Phytotherapie im Überblick" auf dem Programm. Vermittelt wird fundiertes Wissen über Heilpflanzen-Anwendungen aus den Bereichen Verdauung, Nieren-Blase, Herz-Kreislauf, Rheuma, Gynäkologie.

Das Seminar am 16. Januar richtet sich an Pflegende aus Spitex, Pflegeheim, Klink und Palliative Care und geleitet wird es von Martin Koradi, Dozent für Phytotherapie / Pflanzenheilkunde am SIP.

Informationen zu diesem Seminar gibt es im Portal Phytotherapie-Info über die Rubrik "Kurse".
Klicken Sie dazu hier:

Weiterbildung Pflegeheim: Phytotherapie im Überblick

Dort werden auch Ausschreibungen publiziert für Kräuterwanderungen und Kräuterkurse in verschiedenen Regionen der Schweiz, zum Beispiel in den Kantonen Schwyz, Wallis, Graubünden, Zürich, Bern, Luzern, St. Gallen, Schaffhausen, Glarus, Basel  - sowie für die Lehrgänge in Pflanzenheilkunde / Phytotherapie (Heilpflanzen-Seminar, Phytotherapie-Ausbildung) in Winterthur.

Mittwoch, 6. Januar 2016

Tagesseminare Phytotherapie 2016


Als Zielgruppe sprechen wir mit den "Tagesseminaren Phytotherapie" vor allem Menschen aus der Krankenpflege an. Ebenso willkommen sind Teilnehmende aus Medizin. Es geht darum das Fachwissen zu erwerben um Heilpflanzen Verantwortungsbewusst im Alltag, sei es beruflich oder privat, einzusetzen.

Es gibt dieses Jahr Weiterbildungen zu folgenden Themen:

1. Februar     Heilpflanzen für Hauterkrankungen und Wunden
3. März:          Heilpflanzen bei Schlafstörungen, Angst, Depression
2. Mai:            Heilpflanzen-Anwendungen in Onkologie-Pflege und Palliative Care
1. Oktober:     Phytotherapie im Überblick
1. Nov.:           Heilpflanzen-Anwendungen in Onkologie-Pflege und Palliative Care
30. Nov.:         Erkältungskrankheiten und grippale Infekte - Prophylaxe und Therapie mit Heilpflanzen

Zu weiteren Informationen und/ oder der Anmeldung diesen Kräuterwanderungen, gelangen Sie mit über den unten stehenden Link:

Leitung: Martin Koradi