Montag, 15. April 2019

Pflanzenheilkunde: Grüne Medizin im Aufwind – sieben spontane Gedankensplitter

Die “Grüne Medizin” ist im Trend. Dabei gilt es aber zu beachten: Nicht jedes angepriesene Heilmittel, das aus der Natur stammt, ist auch wirksam und sicher. Es lohnt daher und ist nötig, immer wieder auch kritisch über die Entwicklungen in der Pflanzenheilkunde nachzudenken. Dazu für heute sieben unsystematische Anmerkungen ohne Anspruch auf Vollständigkeit.
1. Pflanzenheilkunde begleitet die Menschen seit ihren Ursprüngen. Auf welche Art genau die Heilkraft der Pflanzen zustande kommt, darüber hatte jedes Zeitalter seine eigenen Ansichten. Die Pflanzenheilkunde verbindet so alle Epochen unserer Geschichte. Dadurch entsteht eine Kraft der Tradition, von der wir auch heute noch profitieren können. Und wer die Vergangenheit versteht, kann sich auch besser in der Gegenwart zurecht finden....

Zum vollstänidgen Text gelangen Sie mit einem klicke auf den untenstehenden Link:

Phytotherapie im Pflegeheim

Dienstag, 19. März 2019

6. Mai 2019: Heilpflanzen-Anwendungen in Onkologiepflege und Palliative Care

Eine weitere spannende Weiterbildung für Pflegefachfrauen und Pflegefachmänner, sowie Fachangestellte Gesundheit (FAGE) findet im Mai in Winterthur (Kanton Zürich) statt.
 
Kursleitung: Martin Koradi, Dozent für Phytotherapie / Pflanzenheilkunde.
 

Inhalt:
Heilpflanzen-Anwendungen eignen sich gut zur Linderung verschiedenster Beschwerden im Zusammenhang mit Onkologie und Palliative Care.
Es geht in diesem Tagesseminar zum Beispiel um Themen wie:
Stomatitis (Mundschleimhautentzündung), Diarhö (Durchfall), Obstipation (Verstopfung), Nausea (Übelkeit), Emesis (Erbrechen), Müdigkeit, Stimmungseinbrüche, Zystitis (Blasenentzündung)….und um Ihre Fragen zum Thema.

Zur Anmeldung und zu weiteren Informationen, klicken Sie auf den untenstehenden Link

Phytotherapie im Pflegeheim- Weiterbildung 2019


Unter diesem Link finden Sie das komplette und immer aktuelle Kursprogramm für weitere Lehrgänge in Phytotherapie / Pflanzenheilkunde (Heilpflanzen-Seminar, Phytotherapie-Ausbildung) in Winterthur. 
Daneben bieten wir auch Weiterbildungen in der Natur an und sind fast in der ganzen Schweiz unterwegs. Im Frühling und Sommer 2019 finden Sie uns zum Beispiel in der Ostschweiz, Toggenburg, Berner Oberland und in der Zentralschweiz.

Sonntag, 10. März 2019

Mai 2019 - Juni 2021 Phytotherapie-Ausbildung

Ein fundierter Lehrgang über 30 Kurstage für Pflegende und andere Gesundheitsberufe, mit begrenzten Plätzen für Teilnehmende aus anderen Bereichen.

38. Lehrgang:  Mai 2019 – Februar 2021 in Winterthur


Leitung: Martin Koradi

Phytotherapie verbindet die Ergebnissen neuzeitlicher Arzneipflanzenforschung mit der jahrtausendealte Erfahrung traditioneller Heilkräuterkunde. Das macht sie zu einer zeitgemässen und fundierten Form der Pflanzenheilkunde.

Dieser Phytotherapie-Lehrgang richtet sich hauptsächlich an Personen mit einem medizinischen Grundberuf. Angesprochen sind zum Beispiel Personen aus der Krankenpflege, welche Heilpflanzen verantwortungsbewusst in ihren Praxisfeldern einsetzen wollen, beispielsweise im Pflegeheim, Altersheim, Spitex, Spital, Psychiatrische Klinik..

Vertiefte Informationen: Phytotherapie in der Pflege
Willkommen sind aber auch Ärztinnen und Ärzte (siehe auch: Phytotherapie für Ärzte/Ärztinnen) sowie Fachleute aus Pharmazie, Pharmaassistenz, Drogerie, Ernährungsberatung, Massage, Heilpraktik. Unterschiedliche Berufsfelder der Teilnehmenden haben sich als gegenseitig bereichernd erwiesen.

Beispiele für die Umsetzung von Phytotherapie in Pflegeinstitutionen und Argumente für Phytotherapie in der Pflege finden Sie im Presse-Echo und im Dokument "Phytotherapie in der Pflege". 

Für weitere Informationen und/ oder die Anmeldung, klicken Sie bitte auf den untenstehenden Link

Phytotherapie-Ausbildung Mai 2019 - Juni 2021

Dort werden auch die Ausschreibungen publiziert für weitere Lehrgänge in Phytotherapie / Pflanzenheilkunde (Heilpflanzen-Seminar, Phytotherapie-Ausbildung) in Winterthur. Sowie Kräuterwanderungen in verschiedenen Regionen der Schweiz, zum Beispiel in den Kantonen Zug, Glarus, Basel, St. Gallen,  Zürich, Graubünden, Wallis, Aargau, Schaffhausen, Bern, Luzern, Schwyz, Obwalden und Zürich.

Samstag, 9. März 2019

19. März 2019: Heilpflanzen-Anwendungen bei Schlafstörungen, Angst, Depression

Für kurzfristig entschlossene Pflegende, es hat noch wenige Plätze frei- jetzt anmelden.


Tagesseminar für Pflegefachpersonen aus Pflegeheim und Altersheim.

Schlafstörungen, Angst und Depressionen sind ein grosses Thema im Pflegeheim. Neben starken Medikamenten mit teils verehrenden Nebenwirkungen und teilweise nicht abschätzbaren Interaktionen, gibt es Alternativen. Lernen Sie diese an diesem Tagesseminar kennen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf den untenstehenden Link

Schlafstörungen, Angst, Depression mit Heilpflanzen behandeln

Mittwoch, 30. Januar 2019

Heilpflanzen-Anwendungen im Pflegeheim

Fundierte Heilpflanzen-Anwendungen haben zunehmend an Bedeutung gewonnen in Pflegeheimen. Am Seminar für Integrative Phytotherapie in Winterthur werden Weiterbildungen und Ausbildungen angeboten, in denen Pflegende lernen können, wie sich Heilpflanzen ins Pflegeheim integrieren lassen.
Über diese Lehrgänge und Seminare sowie über Nutzen, Sinn und Zweck von Heilpflanzen-Anwendungen im Pflegeheim informiert ein Beitrag, der gerade auf der Website Heilpflanzen-Seminare publiziert wurde.
Hier gehts zum Beitrag:

Weiterbildung: Heilpflanzen-Anwendungen im Pflegeheim



Montag, 5. November 2018

Phytotherapie im Pflegeheim- Weiterbildung für Pflegende


Für diesem Winter 2018 / 2019 haben wir für Sie wieder ein spannendes Programm mit Tagesseminaren rund um das Thema Phytotherapie (Pflanzenheilkunde) im Pflegeheim aufgebaut.

16. November 2108:
Erkältungskrankheiten und grippale Infekte, Prophylaxe und Therapie.

14. Februar 2019:
Heilpflanzen-Anwendungen bei Hauterkrankungen und Wunden.

23. Februar 2019:
Heilpflanzen bei Verdauungsstörungen, Herz-Kreislauf-Beschwerden, Blasenentzündung, Rheuma, Frauenkrankheiten.

19. März 2019:
Heilpflanzen-Anwendungen bei Schlafstörungen, Angst und Depression.

Die Kurse finden alle in Winterthur (Kanton Zürich, Schweiz) statt.

Weitere Informationen erhalten Sie, wenn Sie auf den untenstehenden Link klicken.

Phytotheapie im Pflegeheim- Weiterbildung für Pflegende


Unter diesem Link werden ständig neue Weiterbildungen für Pflegefachpersonen und FAGE 's aufgestalten.

Freitag, 1. Juni 2018